Ralf Eichner

Geschäftsführer net.any GmbH und tiff.any GmbH in Berlin

Twitter: @ralfeichner

Google+: Ralf Eichner

Wer bist du? Was verbindet Dich mit dem Thema Projektmanagement?

Nach dem Studium der Physik bin ich über die Stationen Softwareentwicklung, Vertrieb, technische Leitung und Projektmanagement seit 1998 selbstständig und habe zwei Firmen im Medien-, IT- und Verlagsumfeld aufgebaut. Dabei begleitet mich das Thema „Wie erreiche ich den maximalen Erfolg eines Projektes?“ über die gesamten Jahre. Einer der wichtigsten Fragen ist für mich immer: „Wann ist ein Projekt wirklich ein Projekt und wie definiere ich dessen Erfolg?“

Weshalb engagierst du dich im Orgateam für das PM Camp?

Über die interessanten Veröffentlichungen von Marcus Raitner bin ich auf das PM Camp 2012 in Dornbirn aufmerksam geworden. In den drei Tagen regen Gedankenaustausches habe ich Heiko Bartlog kennen gelernt und wir waren uns einig, die Regionalisierung in Berlin zu organisieren. Ich war innerhalb kürzester Zeit von der gesamten Atmosphäre auf so einem PMCamp begeistert. Ich finde es wichtig, Veranstaltungen mit einem solchen Charakter auch in Berlin stattfinden zu lassen.

Wie interpretierst Du das Motto “Voneinander lernen: Ein Startup ist ein Projekt ist ein Startup?”

Ich stand ja schon mehrfach in dieser Startup-Phase und immer stellt man sich die Frage: „Wann macht man den nächsten Schritt und ist es der Richtige? “ Dabei spielen auch die Punkte Scheitern, Motivation, Arbeitsgestaltung und Führen eine wichtige Rolle. Alles Dinge die man in jedem Projekt/StartUp benötigt.

Welche Erwartungen und Wünsche hast Du an das PM Camp Berlin?

Ich glaube, diese Veranstaltung in Berlin zu organisieren und in dem Geist der PMCamps durchzuführen ist eine Herausforderung. Wenn wir eine Veranstaltung mit den vielen anregenden Gesprächen auf Augenhöhe hinbekommen, wovon ich überzeugt bin, dann ist dies ein Erfolg. Ich wünsche mir viele Anregungen für die eigene Tätigkeit, „Schubser“ und den richtigen Blick über den Tellerrand hinaus

Share This