Impulsgeber-PM-Camp-Joern-Hendrik-AstJörn Hendrik Ast (Blogger auf ffluid.de und Experte für Social Media Recruiting. Er arbeitet in Berlin als Senior Manager Sales und Marketing für jovoto)

Profile im Netz:

TWITTERFACEBOOKXINGLINKEDIN

 

 

Wer bist Du? Was machst Du?

Als Senior Manager Vertrieb und Marketing bei der Creative Crowdsourcing Plattform jovoto und als Blogger bei ffluid.de führe ich meine mittlerweile fünfjährige Reise in der Welt der New Work fort. Mich interessieren alle Theoreme und Methoden rund um den Arbeitsplatz der Zukunft. Dabei bewegte ich mich von Coworking Spaces, hin zu Social Media Recruiting, den Anforderungen der Digital Natives an die Arbeitswelt und modernen Arbeitsformen des Crowdstorming auf einer weltweiten Kreativ-Plattform.

Warum machst Du beim PM Camp mit? Warum nimmst Du am PM Camp teil?

Eingeladen wurde ich von Heiko Bartlog, als Reaktion auf meinen Blogpost zum Thema Scheitern. Natürlich interessieren mich auch die Impulse zu den Arbeitsformen der Zukunft auf dem PM Camp der Teilnehmer.

Welche Erwartungen hast Du an das PM Camp?

Ich freue mich insbesondere auf den Austausch nach meinem Impulsvortrag am Samstag. Das Thema Scheitern ist kein leichtes Thema hierzulande, obwohl es doch so wichtig ist. Gerade um Erfolg zu haben in den hoch fluiden Arbeitsmodellen von heute sollten wir viel mehr ausprobieren und ins Tun kommen, statt uns durch die Angst vorm Scheitern davon abhalten zu lassen.

Welche Thema bringst Du mit? Welches Session/Workshopthema bringst Du mit?

In meinem Blogpost „Es ist das Eckige was uns krank macht“ habe ich von meiner ganz persönlichen Geschichte des Scheiterns als Unternehmer berichtet und warum es meiner Meinung nach ein schwerwiegendes Henne-Ei Problem für Gründer und Menschen mit fluider Karriere hierzulande gibt. Darüber möchte ich sprechen und mich interessieren natürlich auch die Erlebnisse des Auditoriums zu diesem Thema.