Wir freuen uns sehr, Euch heute einen weiteren inhaltlichen Ausblick auf das dritte PM Camp Berlin geben zu können, konkret: auf den Kickstart-Workshop am Donnerstag, in dem wir – von Alexander Tornow angeleitet und moderiert – sehr intensiv in das Thema Komplexität eintauchen werden. Wir freuen uns auf ein spannendes Format und komplexe Erkenntnisse.

Nicht verpassen: Noch bis zum 15. Juni gibt es Early Bird-Tickets! (Mit dem Plus-Ticket seid Ihr beim Kickstart-Workshop dabei!)

Kickstart-Workshop mit Agiler Teamvernetzung

Mit dem Kickstart-Workshop am Vortag des eigentlichen Barcamps möchten wir mindestens zwei Dinge auslösen: Einen aktiven und kollaborativen Einstieg in das Thema Komplexität bieten und damit zugleich die Chance, schon zu Beginn möglichst viele andere Teilgeberinnen und Teilgeber kennenzulernen.

Dieses Jahr werden wir ein ganz besonderes Format nutzen, um in das Thema Komplexität einzusteigen:

Bei der Agilen Teamvernetzung wird eine zentrales Thema (hier: Komplexität) in Subthemen aufgeteilt, denen dann Gruppen zugeordnet werden, die sich ihr jeweiliges Subthema in aufeinander folgenden Gruppenphasen tiefgehend erarbeiten und Erkenntnisse entwickeln (z. B. Situation/ Problemstellung >> Ideen/ Lösungsansätze >> Aktionen/ Maßnahmen).

Dabei kommt ein spezieller Algorithmus zum Einsatz, der genau regelt, wer in welcher Phase mit wem zusammenarbeitet bzw. wer wann von wem Arbeitsstände, Feedback oder Ideen erhält.

Dieser Algorithmus ist so angelegt, dass der Austausch und die persönliche Einbindung in den Prozess maximiert wird.

In den zwischenzeitlichen Vernetzungsphasen werden die Gruppen gezielt untereinander vernetzt, sodass jeder an jedem Thema aktiv beteiligt wird.

Das Regelwerk und der flexible Algorithmus des Workshops bringen dabei die nötige Komplexität auf, um auch große Gruppen sehr effektiv zusammenarbeiten zu lassen und selbst in sehr kurzer Zeit zu beeindruckenden Ergebnissen zu befähigen.

Strukturiert und doch agil und offen.

Mehr zu Alexander Tornow:

Alexander Tornow

 

 

 

 

 

 

 

Alexander ist Entwickler der Kommunikationsmethode gruppenbing! – dem innovativen Verfahren, um die kollektive Intelligenz großer Gruppen zu nutzen. Im Anschluss an seine Masterarbeit über komplexitätsorientierte Führung entwickelte Alexander erste Techniken für die Arbeit mit Gruppen. Inzwischen ist gruppenbing! ein Berater- und Moderationsnetzwerk in Berlin mit einem breiten Repertoire an Techniken für Kollaboration in großen Gruppen.

Seine Themen:

_ Strukturierte Kommunikationsprozesse für Teams.

_ Intelligente Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse für Maximalkonsens und Aufbruchstimmung in großen Gruppen auch in schwierigsten Situationen und bei komplexen Sachverhalten.

_ Kommunikations- Organisationsberatung und Methoden für Strategie- und Organisationsentwicklung.

_ Innovative, schnelle Interaktionsformate für große Gruppen – z. B. vernetztes Design Thinking, vernetzte Geschäftsmodell- oder Vertriebsentwicklung, kollektives Brainstorming, vernetzte Retrospektiven.

_ Trainings für innovative Klein- und Großgruppenverfahren.

Neugierig geworden? Weitere Informationen zu einer Anwendung der Agilen Teamvernetzung im Rahmen eines Design Thinking-Workshops:

Noch neugieriger geworden? Tickets für das PM Camp Berlin 2015 gibt es hier.
(Nicht vergessen: Das Plus-Ticket buchen und beim Kickstart-Workshop dabei sein!)

Wir freuen uns auf Alexander, seine Methode und auf spannende Diskussionen mit Euch!

Share This