„Partizipation und Kollaboration, Austausch von Wissen und gegenseitiges Lernen – die Grundwerte des digitalen Zeitalters werden die Art zu führen grundlegend verändern. Macht, Hierarchie und starre Regeln sind von gestern. Empathie, kreative Intelligenz, Agilität und Kollaboration werden zu Eckpfeilern der Führung von morgen.“ [Agil und neugierig]

 

Das 4. PM Camp Berlin rückt changeX agilimmer näher! Damit uns bis dahin der Denk- und Gesprächsstoff nicht ausgeht, hat uns unser Medienpartner changeX viele spannende Impulse spendiert: Wir erhalten exklusiven Zugriff auf Beiträge, die sonst den zahlenden Abonnenten von changeX vorbehalten sind.

Führung im digitalen Zeitalter ist deutlich „mehr als nur Facebook“, sagen Marion King und Frank Kühn in ihrem changeX-Essay und nennen 12 Hauptmerkmale der Veränderungen durch die Digitalisierung:

Agil und neugierig

Führen im digitalen Zeitalter

Ein Essay von Marion King und Frank Kühn

„Gute Führungsleute der Zukunft werden alte Muster von Macht, Hierarchie und Führen nach Muster XY loslassen müssen.“

„Die zentrale Führungsaufgabe der Zukunft wird eine Mischung sein. Auf der einen Seite gehören Halt-, Sicherheit- und „Gerüst“-Geben dazu. (…) Auf der anderen Seite braucht es genug Beweglichkeit und Energie. Es braucht Agilität, Lernen und Kollaboration, um das Ganze zu nähren und am Laufen zu halten. Offener Austausch, Dialog, Zusammenarbeiten.“

„Empathie, kreative Intelligenz, Agilität und Kollaboration sind die Aspekte der Führung von morgen.“

Neugierig? Zum Artikel.

Das Magazin changeX – in die Zukunft denken gibt es seit 2001. Seit dem Jahr 2004 setzt das Magazin darauf, dass Leser bereit sind, für hochwertige journalistische Inhalte im Internet zu bezahlen.

„Entscheidend für uns sind journalistische Qualität und Unabhängigkeit.“

changeX gehört damit zu den Pionieren des Web-Journalismus in Deutschland. Und bleibt sich treu:

changeX bietet keine einfachen Antworten. Und keine leichte Kost. Übers Knie gebrochene Komplexitätsreduktion ist nicht unser Ding. Wir suchen nach neuen Perspektiven und ungewöhnlichen Lösungen und bieten damit (so hoffen wir zumindest) überraschende Einsichten – immer mit Blick auf Entwicklungsperspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.“

Noch neugieriger? Auch in diesem Jahr kommen alle auf den Geschmack gekommenen PM Camp’ler in den Genuss eines kostenlosen Schnupper-Abos: Tragt Euch einfach ein!

Falls Ihr kein Ticket mehr für das PM Camp Berlin 4.0 bekommen haben solltet, dann abonniert am besten sofort unseren Newsletter, um nächstes Jahr nichts zu verpassen!

Für alle anderen gilt: Wir sehen uns in Berlin!

Share This