„Für Pausen habe ich keine Zeit. Der Standardspruch Vielbeschäftigter. Und so werden Pausen auf die große Pause, das Wochenende oder gar die Ferien verschoben – wo dann doch wieder die Arbeit einsickert. Muss nicht sein: Mikropausen sind eine kondensierte Alternative. Eine Mikropause geht immer.“  [changeX]

Das PM Camp Berlin V rückt changeXnäher! Damit uns bis dahin der Denk- und Gesprächsstoff nicht ausgeht, hat uns unser Medienpartner changeX viele spannende Impulse spendiert: Wir erhalten Zugriff auch auf solche Beiträge, die sonst den zahlenden Abonnenten von changeX vorbehalten sind.

Heute geht es um V wie Verantwortung mit Teil 3 einer kleinen Trilogie über die Kraft von Pausen:

Kurz, aber oho

Shortcut: Die Mikropause – Break mit Potenzial

changeX Text: Winfried Kretschmer

„Andererseits kann das Ausräumen der Waschmaschine auch eine Denkpause sein, nach der man wieder frischer ans Werk geht.“ [Desiree Bender, Kreativitätsforscherin]

„… man kann solche kleinen Pausen auch bewusst in den Arbeitsalltag einbauen: als kleine Auszeit von der Arbeit. Als Mikropause.“

„Mikropause: eine bewusst gesetzte kurze Unterbrechung zielgerichteten Tuns mit dem Ziel, zu entspannen, sich zu erholen, Abstand zu gewinnen sowie Kreativität und Produktivität zu fördern.“

„Mehrmals am Tag eingebaut dient die bewusste Mikropause der Selbstwahrnehmung – und dies ist ein wertvoller Schlüssel zu Schaffenskraft, Sinnerfüllung und Erfolg im Beruf beziehungsweise im Leben.“ [Corinne E. Sutter, Coachin]

„Manche Mikropausen-Ideen lassen sich auch unmittelbar am Arbeitsplatz umsetzen. Und es gilt: Mehrere kleine Pausen bringen mehr als wenige große.“

Neugierig? Zum Artikel.

Noch neugieriger? Auch in diesem Jahr kommen alle auf den Geschmack gekommenen PM Camp’ler in den Genuss eines besonderen Schnupper-Abos – damit könnt sechs Wochen lang kostenlos auf alle Artikel der Start- und Ressortseiten zugreifen!

Und nicht vergessen: Kauft Euch noch schnell ein Ticket für das PM Camp V in Berlin!
Seid dabei vom 07. bis 09. September 2017!

In diesem Sinne: Wir sehen uns in Berlin!

Share This