Es ist wirklich wahr: Das bereits SECHSTE PM Camp Berlin findet vom 6. bis zum 8. September 2018 statt. In den nächsten Wochen werden wir Euch mit weiteren Informationen und spannenden Details versorgen. Heute beginnen wir mit einem ersten Ausblick für alle, die es kaum noch erwarten können – denn Vorfreude ist bekanntermaßen die schönste Freude. Und wer zu Jahresbeginn nicht eines der blitzschnell vergriffenen Aktions-Tickets erwischen konnte, hat nun seit dem 1. Mai wieder eine Chance, eines der streng limitierten Early Bird-Tickets zu erstehen.

Die Themen

Mit drei eng miteinander verwobenen Themenbereichen TRANSFORMATION | INNOVATION | PARTIZIPATION laden wir zur Diskussion ein: Was bedeuten diese Begriffe für die Projektarbeit und darüber hinaus? Welche Ziele verfolgen wir damit und welche Wege führen uns wohin? Gibt es eine Erfolgsformel oder sind es individuelle Siegeszüge?

Wir haben bei uns selbst begonnen und transformiert, innoviert und partizipiert – wir haben uns selbst herausgefordert, aber dazu ein anderes Mal mehr. Auf Eure Erfahrungen, Fragen und Ideen sind wir nun gespannt und freuen uns schon auf mitreißende Diskussionen und überraschende Sessions!

Seid dabei und holt Euch Euer Ticket zum PM Camp Berlin 2018! Vernetzt Euch schon jetzt mit anderen Teilgeber*innen in unserer XING-Gruppe. Verpasst kein Update mehr mit unserem Newsletter.

Die Impulse

SABINE KLUGEAuch das sechste PM Camp Berlin beginnt am Donnerstagnachmittag mit einem interaktiven Kickstart-Workshop. In diesem Jahr berichtet Sabine Kluge (ehemals Siemens) über die Erfolgsgeschichte WORKING OUT LOUD und lädt uns ein, direkt an unserer Sichtbarkeit und unserem Netzwerk zu arbeiten: Wir freuen uns auf viele neue Perspektiven und Möglichkeiten der Partizipation

 

Das Besondere am Kickstart-Workshop ist die intensive Auseinandersetzung mit unseren Themen und die erste Vernetzung mit anderen Teilgeber*innen noch vor dem offiziellen Start des Barcamps. Zur Teilnahme am Kickstart-Workshop benötigt Ihr übrigens ein PLUS-Ticket!

 

CONNY DETHLOFFMARCUS RAITNERAm Freitagvormittag starten wir offiziell ins 6. PM Camp Berlin mit Conny Dethloff (Otto) und Marcus Raitner (BMW), die von ihren spannenden Erfahrungen mit der agilen bzw. digitalen Transformation bei Otto bzw. BMW berichten und uns einen neugierigen Blick hinter die Kulissen großer Veränderungsreisen werfen lassen. Beide werden ihre Themen im Laufe des Tages in Diskussionsrunden und interaktiven Sessions vertiefen.

 

Danach liegt es an uns: Über welche Themen wollen wir sprechen, an welchen Themen wollen wir arbeiten? Was habt Ihr mitgebracht? Was brennt Euch ganz aktuell unter den Nägeln? Wir freuen uns auf spannende Sessions, Workshops und Diskussionen!

 

frank eilersUnd was wäre der Freitagabend ohne Keynote-Speaker und Standup-Comedian Frank Eilers?! Sein Tagesrückblick der humorvollen Art ist mittlerweile eine liebgewonnene Tradition beim Berliner PM Camp, um die vielen Eindrücke wirken und den Tag anschließend gemeinsam ausklingen zu lassen.

 

 

Coralie Moore Julian KeaDen Start in den Samstagmorgen versüßen uns Coralie Moore und Julian Kea mit einem besonderen Impuls-Workshop zum Thema Innovation. Mit der LEGO®SeriousPlay-Methode verschaffen sie uns frische Einblicke und fordern uns auf, mit den Händen zu denken!

 

 

Anschließend können wir uns energiegeladen in die zweite Runde Barcamp-Sessions stürzen, bevor wir gemeinsam am Nachmittag das 6. PM Camp Berlin schließen.

Die Tickets

Endlich sind sie da – der Verkauf der begehrten Early Bird-Tickets hat begonnen! Dabei könnt Ihr zwischen dem Standard-Ticket (für Freitag und Samstag) und dem PLUS-Ticket (für Freitag und Samstag sowie für den Kickstart-Workshop am Donnerstag) wählen.

Neu in diesem Jahr sind die CORPORATE- und SUPPORTER-Tickets! Durch den erhöhten Preis ermöglicht Ihr anderen, das PM Camp Berlin für einen moderateren Preis zu besuchen. Beide Varianten sind natürlich PLUS-Tickets, und ein Goodie gibt es noch dazu – lasst Euch überraschen!

Also: Wenn Ihr in einem großen Unternehmen arbeitet und sagt, dass Ihr gerne das PM Camp Berlin besuchen möchtet, dann kann es Euch passieren, dass Ihr schräg angeschaut werdet, weil unsere Tickets so günstig sind … „das kann ja nichts taugen, wenn es so billig ist„. Außerdem finden wir es nur fair, wenn große Unternehmen etwas mehr zahlen, um Selbstzahlern ein günstigeres Ticket zu ermöglichen. Kauft Euch also gerne ein CORPORATE-Ticket! Alternativ könnt Ihr natürlich auch direkt unser Partner bzw. Sponsor werden – solange der Vorrat reicht!

Und wenn Ihr zwar nicht von einem großen Unternehmen kommt, aber trotzdem mehr zahlen möchtet, um die PM Camp-Bewegung zu unterstützen, dann könnt Ihr das gerne tun, indem Ihr ein SUPPORTER-Ticket kauft.

Denn denkt immer daran: Es ist Euer PM Camp Berlin!

Euer Orga-Team