“Theorie U, das heißt die Blickrichtung ändern, einen U-Turn in der Wahrnehmung vollziehen: nicht vom Bestehenden her, sondern von der entstehenden Zukunft her denken. Nun gibt es das Praxisbuch dazu. Es ist ein leidenschaftliches Plädoyer dafür, die eigenen Denkmuster zu öffnen und ein neues, stärker gemeinwohlorientiertes Wirtschaftssystem aufzubauen.” 

Das 3. PM Camp Berlin rückt changeXimmer näher! Damit uns bis dahin der Denk- und Gesprächsstoff nicht ausgeht, hat uns unser Medienpartner changeX viele spannende Impulse spendiert: Wir erhalten exklusiven Zugriff auf Beiträge, die sonst den zahlenden Abonnenten von changeX vorbehalten sind.

Der heutige Beitrag ist zwar auch für Nicht-Abonnenten frei verfügbar, aber deshalb nicht weniger spannend:

Der U-Turn

Von der Zukunft her führen – das neue Buch von C. Otto Scharmer und Katrin Käufer
Rezension: Ute Wielandt.

“Die Führungs- und Kontrollmechanismen, die im 20. Jahrhundert noch funktioniert haben, scheitern angesichts der erhöhten Komplexität von Wirtschaft und Gesellschaft zusehends.”

“Je radikaler sich unsere Umwelt verändert, desto weniger können wir uns auf existierende Denk- und Handlungsmuster verlassen und desto besser müssen wir lernen, unserem werdenden Selbst von der Zukunft her zu begegnen, ihm von dort entgegenzulaufen.”

“Ein Großteil des 20. Jahrhunderts wurde für einen falschen Diskurs verschwendet: Märkte versus Regierung, Kapitalismus versus Sozialismus. (…) Die Antwort auf ,entweder/oder‘ ist ,sowohl als auch‘.”

“Der U-Prozess des Lernens von der entstehenden Zukunft vollzieht diese Öffnung mit den drei Phasen: ‚Beobachte, beobachte, beobachte‘, ‚Suche den Ort der Stille und lass das innere Wissen hochkommen‘ und ‚Greife den Funken der Zukunft und beginne sie unmittelbar im Tun zu erkunden‘.”

Neugierig? Zum Artikel.

Noch neugieriger? Auch in diesem Jahr kommen alle auf den Geschmack gekommenen PM Camp’ler in den Genuss eines kostenlosen Schnupper-Abos: Tragt Euch einfach ein!

In diesem Sinne: In einer Woche geht es los! Wir freuen uns!