PM Camp Berlin: 20.6 - 22.6.2014

Unter dem Motto „Zusammenarbeit im 21. Jahrhundert” ist das PM Camp Berlin 2014 mit einem interaktiven Workshop gestartet! Ein großes Danke an unsere Unterstützer und Sponsoren und nicht zuletzt an alle Teilnehmer! 
 
Twitter Hashtag: #pmcampber
Hier gibt es ein paar Eindrücke

Dokumentiert Eure Session!

Wir freuen uns auf Eure Dokumentation der Sessions auf openPM

Sessionplan

Der aktuelle Sessionplan von Sonntag (den Sessionplan von Samstag findet ihr hier).

Aktuelle Blogbeiträge

Storify zum Impuls von Andreas Zeuch

[View the story “Der Impuls “Die Weisheit & Intuition der Vielen!” von Andreas Zeuch auf dem PM Camp Berlin 2014″ on Storify] Recommend on Facebook Share on google plus Share on Linkedin Tweet about it Share on xing Subscribe to the...

Das PM Camp 2014 ist gestartet!

Das PM Camp Berlin 2014 ist heute mit dem Kickstart-Workshop gestartet und natürlich wird unter dem Hashtag #pmcampber viele Tweets und Posts in den sozialen Netzwerken. Hier ein erstes Storify, dass einen kleinen Überblick gibt. Danke Franziska für das...

Veranstaltungsort

Die Leopold-Ullstein-Schule ist der Veranstaltungsort für das PM Camp Berlin. Der Name steht symbolisch für industrielle Entwicklung, für technischen Fortschritt, für moderne Medien, für Unternehmertum und für den Standort Berlin. Mehr Informationen

Auftrag/Vision

Das PM Camp ist Brückenbauer und Impulsgeber im Dienste der Weiterentwicklung des Projektmanagements. Erfahren Sie mehr über unsere Vision.

 

Warum solltest Du zum PM Camp Berlin kommen?

Was können Teilnehmer des PM Camps in Berlin von der Veranstaltung mitnehmen? Was macht diese Veranstaltung so besonders?

Das Veranstaltungsformat Barcamp

Für manche ist das Veranstaltungsformat “Barcamp”, bzw. Open Space vielleicht noch ungewohnt und mit ein paar Fragezeichen verbunden.  Alles über das Veranstaltungs-
format findet Ihr hier.


Was erwartet Dich auf dem PM Camp Berlin?

Wissen teilen. Wissen vermehren. Das PM Camp schlägt eine Brücke zwischen (scheinbar) widerstrebenden Aspekten des gelebten Projektmanagements.

Und dabei endet das PM Camp nicht im Dialog – es entstehen ganz praktische Ergebnisse, wie zum Beispiel die“openPM”-Plattform, auf der auch alle weiteren Ergebnisse dokumentiert werden.

Freu Dich auf:

  • interessante Impulsvorträge
  • spannende Sessions
  • Erfahrungsaustausch und Networking
  • eine gute Zeit!

Warum sollte jemand zum PM Camp kommen?

Barcamps sind eine ganz andere Form, um Wissen mitzubringen, auszutauschen und mit neuem Wissen wieder nach Hause zu gehen. Das ist der große Unterschied zu Konferenzen. Bei Konferenzen wird durch eine Kommission der Inhalt vorgefiltert und die Referenten sind in der Regel mit Präsentationen am Start. Das ist bei Camps ganz anders. Oft bringen die Leute ein Problem mit und haben oft das „Aha Erlebnis“, dass andere sich gerade mit dem gleichen Problem herum schlagen. Dadurch ergibt sich dann der Austausch: „Wie macht ihr es, wie machen wir es und wie können wir Neues probieren“. Das führt zu interessanten neuen Ideen und Lösungsansätzen, die sich in einer klassischen Konferenz nicht ergeben hätten.


Das sagen die Teilnehmer über das PM Camp Berlin

 

Weiterbildung im Projektmanagement auf dem PM Camp

pm-camp-berlin-thomas-mathoi-profileDas PM-Camp in Berlin im vergangenen September habe ich noch in allerbester Erinnerung. Neben der perfekten Organisation und dem meiner Meinung nach idealen Konferenzformat erinnere ich mich besonders gerne an die vielen freundschaftlichen Kontakte. Ach ja, Lego (Serious Play)-spielen ist auch immer sehr unterhaltsam und regt den Austausch unter den Teilnehmern an – sollte eigentlich fixer Bestandteil jedes PM Camps sein.

Wer also sein PM-Wissen nicht nur fachlich sondern auch in einer angenehm lockeren Atmosphäre mit Gleichgesinnten aus den unterschiedlichsten Berufssparten vertiefen möchte, der ist beim nächsten PM-Camp in Berlin sicher an der richtigen Adresse – zudem ist Berlin auch immer eine Reise wert!

Thomas Mathoi arbeitet und lebt in Graz als freiberuflicher Bauingenieur und unterrichtet an der FH Joanneum in Graz sowie an der Technischen Universität Graz am Institut für Architekturtechnologie.
Thomas Mathoi ist Gesellschafter der bau-control ZT GmbH und Mitbegründer von iPROT.info.

 

Breite Palette an Themen und viele gut gelaunte Menschen

pm-camp-berlin-nadja-petranovskaja-profileBesonders gern erinnere ich mich an die vielen gut gelaunten Menschen und die vielen jungen Gesichter. Die Heterogenität der Teilnehmer, die breite Palette der Themen.

Außerdem mehr als erwähnenswert: Die reibungslose Organisation – Informationsweitergabe, Räume und Catering, die Grinberg-Massage. Denn auch wenn man wegen eines konkreten Topics (Projektmanagement) hin fährt, ist jede (Un)Konferenz eine Art Urlaub.

Nadja Schröer-Petranovskaja (More Shiny Eyes)

Von Anfang an Begegnungen auf Augenhöhe

pm-camp-berlin-christian-peters-profilePraxisbezüge ohne Scheuklappen, Wissensaustausch auf Augenhöhe, der Blick über den Tellerrand sowie der Durst nach Wandel, korrespondierenden Werkzeugen und sinnstiftenden Extra-Meilen im Geschäfts”alltag”; all das und mehr macht zusammen mit einer authentischen Prise “Mensch” die PM Camps zu einer Plattform für begeisternde Lern- und Lehr-Erfahrungen, weit über reine Projekt”management”-Expertise hinaus.

Christian Peters, Diplom-Kaufmann Medienwirtschaft aus Berlin

Ich kam an und war dabei!

pm-camp-berlin-maik-pfingsten-profileMich haben die Sessions mit Diskussionen oder mit spielerischem Lernen – zum Beispiel Lego – ganz besonders angesprochen. Durch die Impulsgeber habe ich schon im Vorfeld eine grobe Vorstellung gehabt, welche Themen kommen werden. Dadurch konnte ich viel besser entscheiden, ob es für mich wirklich nützlich ist, meine Zeit für ein Barcamp zu investieren.

 

Maik Pfingsten lebt in Köln, ist Diplom Mechatronik-Ingenieur und als Troubleshooter, Mentor, Podcaster und Speaker unterwegs. Als Dozent für internationale Masterstudiengänge gibt er sein Praxiswissen an die zukünftige Ingenieursgeneration weiter. 

Die wichtigsten Informationen auf den Punkt gebracht!

Für alle, die sich noch unsicher sind, ob sie zum 2. PM Camp Berlin kommen sollen und bei all den Informationen den Überblick verloren haben, haben wir in diesem Artikel noch einmal einige Fakten zusammengetragen. Für alle, die zu faul zum Lesen sind: Die Antwort lautet “Ja, selbstverständlich lohnt sich das!” –> Direkt zu den Tickets!
Alle wichtigen Informationen